Bild • •HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS IM FORUM!
****
STEVE WONDER & ANDRA DAY - SOMEDAY AT CHRISTMAS - MAKING OF
****
****
STEVE WONDER & ANDRA DAY - SOMEDAY AT CHRISTMAS
****
ADVENTSKALENDER - ADVENT CALENDAR
(For other language: Choose your flag above)

Ave Maria No Morro / Robby

Der Profi aus der Keyboard-Akademie, Yamaha & Midi-Spezialist
Moderator: Forum Member
Antworten
Forum Member Germany
Orchester Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Montag 20. März 2017, 17:38
Vorname: Robby
    Windows 7 Mozilla
Kontaktdaten:

Ave Maria No Morro / Robby

Beitrag von Forum Member » Sonntag 12. November 2017, 10:13

Hallo @ All

angeregt von Dieter habe ich das Thema Ave Maria No Morro auch aufgeschnappt.
Bin dann an den GENOS und habe über meine T3 Reg den Song aufgenommen.

Habe nichts korrigiert nur mal auf die schnelle eingespielt!

Style = OrganRumba / Intro3
MultipadBank = Rumba&Soca Pad1

Strophe = OTS 1
Ref = OTS 3

Im Ref ist Harmony/Echo (Harmony/Arpeggio) auf ON und Block eingestellt.

Und hier der Titel
http://midi-huettn.de/KA/Ave_Maria_No_Morro.mp3


LG Robby

Forum Member Germany
Junior Admin
Beiträge: 1441
Registriert: Sonntag 4. Juli 2010, 12:17
Vorname: Peter
Wohnort: 52499 Baesweiler
    Windows 10 Firefox
Kontaktdaten:

Re: Ave Maria No Morro / Robby

Beitrag von Forum Member » Sonntag 12. November 2017, 11:20

Hallo Robby,

schöne Orgelklänge des Genos.

Spieltechnisch natürlich first Class ! :respect:

Gruss - Peter ! :zwinker:

Forum Member Germany
Orchester Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Montag 20. März 2017, 17:38
Vorname: Robby
    Windows 7 Mozilla
Kontaktdaten:

Re: Ave Maria No Morro / Robby

Beitrag von Forum Member » Sonntag 12. November 2017, 11:45

Hallo Peter,

Danke für Dein Feedback.

"Spieltechnisch natürlich first Class !"

Danke fürs Kompliment aber first Class klingt anders! :-)


LG Robby

Forum Member Switzerland
Administrator
Beiträge: 3336
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:05
Vorname: Jutta
Wohnort: Zuchwil/SO
    Windows 7 Firefox
Kontaktdaten:

Re: Ave Maria No Morro / Robby

Beitrag von Forum Member » Samstag 18. November 2017, 12:29

Hallo Robby
Danke fürs Kompliment aber first Class klingt anders!
Da gehen die Meinungen deutlich auseinander. Das Otto Normale klingt für den Otto Durchschnittsmusikanten oftmals viel besser, als das Übertriebene Vollprofi Gespiele. Für nicht Musikanten erst recht :suisse-augen:

So geschehen an meiner Teilnahme beim psr-world Forentreffen in Dernbach. Da spielten die Vollprofis jeden Abend auf dem Flügel und das extrem saugut. Ich konnte es mir jedoch nicht verkneifen und spielte logo auch auf diesem schönen Teil. Allerdings bevor die Masse eintraf, bei leerem Raum. Mit gerade mal 1knappen Jahr Klavierunterricht!
Als ich den Saal verlassen wollte fragte mich der Kellner ob ich am nächsten Tag auch wieder spielen würde. Ich fragte ihn, warum bin ich so schlecht gewesen. Er erwiederte ganz im Gegenteil, das hat mir äusserst gut gefallen. Bei mir würde man das Stück, welches ich spiele noch erkennen. Nicht so wie bei den anderen Musikanten.

Forum Member Germany
Musikant
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 18. November 2017, 19:09
Vorname: Mike
    Windows 7 Firefox

Re: Ave Maria No Morro / Robby

Beitrag von Forum Member » Samstag 18. November 2017, 19:36

Hallo Robby
Mir gefälltder Song sehrgut, wie Du ihn gespielt hast.
Was mich etwas stört, ist das Klingen in der Orgel-Voice.
Aber das ist sicher Geschmacksache, auf jeden Fall um Welten besser, als das was ich kürzlich gehört habe.
Dort wo Du gleich Deinen Anpfiff bekommen hast.

Forum Member Germany
Orchester Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Montag 20. März 2017, 17:38
Vorname: Robby
    Macintosh Safari
Kontaktdaten:

Re: Ave Maria No Morro / Robby

Beitrag von Forum Member » Sonntag 19. November 2017, 13:41

Hallo Jutta,

Danke für Dein Feedback.

@Oldiemike

Danke für Dein Feedback

Die Sounds sind so Original in den OTS vom T3 Style.
Hab da alles so gelassen wie es vom Werk aus kommt!


LG Robby

Antworten

Zurück zu „MIDI-HÜTTN - ROBBY'S FORUM“