Bild • •HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS IM FORUM! **** HÖRENS- UND SEHENSWERTES AUF YOUTUBE
Video 1: R.I.P Willian Lee - 22.9.1970-3.7.2017
Video 2: Sultans of swing - Jose Churruca(with tab)
Video 3: La Grange" - ZZ Locos (ZZ Top Tribute Band)
Video 4: Money for nothing - Maucoli Pianoman
Video 5: Du hat mich tausend Mal belogen - Leight Wilbraham
Video 6: Technics KN7000 Nostalgie pur!!!

Tyros 5

Forum Member
Administrator
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:05
Vorname: Jutta
Wohnort: Zuchwil/SO
    Windows 7 Firefox
Kontaktdaten:

Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Dienstag 18. Oktober 2011, 14:50

HuHu All

Ich mach jetzt auch mal Werbung für den Tyros5 - da würde ich mir es dann auch noch mal überlegen...


hier noch den Bauplan für die Tyros Entwickler :lol2:
]

Forum Member
In Memoriam
Beiträge: 533
Registriert: Dienstag 6. Juli 2010, 15:12
Vorname: Armin
Wohnort: Selb
    Windows 7 Chrome

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Dienstag 18. Oktober 2011, 17:16

Hallo Jutta

Brauchst nur ein Tyros 2 oder 3. Das komplette Gestell mit zweiter Miditastatur nennt sich Tyros Twin. Allerding hat das Teil einen stolzen Preis.Gibt es hier zu kaufen:
http://www.muziekhuisdera.nl/show_produ ... =Keyboards

Gruß Armin

Forum Member
Musikus
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 12:47
Vorname: Georg
Wohnort: Hannover
    unknown unknown

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Dienstag 18. Oktober 2011, 18:15

Ich fand an dem Video den recht interessanten Fingersatz des Spielers viel beeindruckender. Vor allem die Haltung des kleinen Fingers der rechten Hand am Anfang.... das hat schon was ;-)

Forum Member
Orchester Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: Montag 15. August 2011, 22:48
Vorname: Ronny
    unknown unknown

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Dienstag 18. Oktober 2011, 19:42

Ist eigentlich kein Tyros 5, sondern ein "Tyros -> Electone" Konvertierungskit.

Forum Member
In Memoriam
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 6. Juli 2010, 11:28
Vorname: Fritz
Wohnort: 46244 Bottrop
    unknown unknown

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Dienstag 18. Oktober 2011, 23:43

Hallo!


Wäre so ein Doppeldecker ggf.Tyros5 genannt wirklich denkbar. Produziert für die Masse?

Ich meine jetzt hochoffiziell seitens Yamaha?


gruss Fritz

Forum Member
Musikus
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 12:47
Vorname: Georg
Wohnort: Hannover
    unknown unknown

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Mittwoch 19. Oktober 2011, 08:24

Wäre doch cool, wenn man dann zwei Tastaturen hat, die man zum Abspielen von Midi`s nicht braucht....

Aber es werden sich dann bestimmt Käufer beschweren, weil es keine extra Taste gibt, die beide Tatstaturen gleichzeitig auf "local off " stellt...

Das musste jetzt einmal sein;-)

Forum Member
In Memoriam
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 6. Juli 2010, 11:28
Vorname: Fritz
Wohnort: 46244 Bottrop
    unknown unknown

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Mittwoch 19. Oktober 2011, 23:03

Hallo Georg!

Im Prinzip hast du recht. Dennoch wäre von Vorteil das man wählen könnte ob man auf der oberen oder unteren Tastatur so tut als ob man spiele. Habe ich recht?


gruss Fritz

Forum Member
Administrator
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:05
Vorname: Jutta
Wohnort: Zuchwil/SO
    Windows 7 Chrome
Kontaktdaten:

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Donnerstag 20. Oktober 2011, 08:28

Armin hat geschrieben: Brauchst nur ein Tyros 2 oder 3. Das komplette Gestell mit zweiter Miditastatur nennt sich Tyros Twin. Allerding hat das Teil einen stolzen Preis.Gibt es hier zu kaufen:
http://www.muziekhuisdera.nl/show_produ ... =Keyboards
Hallo Armin
Die Ausführung in Silber und geschwungen wie auf dem Video ist mir schon lieber.

@all
man sähe dann nicht ob einer auf der oberen oder unteren Tastatur so tut als ob - man sähe dann wär tut als ob und wer wirklich was kann und live spielt :lachen:

Forum Member
Orchester Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Montag 2. August 2010, 00:58
Vorname: Daniel
Wohnort: Schortens
    unknown unknown
Kontaktdaten:

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Montag 14. November 2011, 17:10

Technicsfan hat geschrieben:Ich fand an dem Video den recht interessanten Fingersatz des Spielers viel beeindruckender. Vor allem die Haltung des kleinen Fingers der rechten Hand am Anfang.... das hat schon was ;-)
Sieht ein wenig aus wie... ok ich sags besser nicht :D

Recht interessant, ob sowas auch mit einem KN7000 möglich ist? Ok, wird wohl so sein, aber ich habe es noch nirgendwo gesehen. Das KN7000 hat ja auch noch einen Anschluss für ein Bass-Pedal. Das fehlt bei dem sogenannten "Tyros 5 Big" ja leider.


Gruß
Daniel

Forum Member
Junior Admin
Beiträge: 1418
Registriert: Sonntag 4. Juli 2010, 12:17
Vorname: Peter
Wohnort: 52499 Baesweiler
    unknown unknown
Kontaktdaten:

Re: Tyros 5

Beitrag von Forum Member » Montag 14. November 2011, 19:48

Daniel83 hat geschrieben:
Recht interessant, ob sowas auch mit einem KN7000 möglich ist? Ok, wird wohl so sein, aber ich habe es noch nirgendwo gesehen. Das KN7000 hat ja auch noch einen Anschluss für ein Bass-Pedal. Das fehlt bei dem sogenannten "Tyros 5 Big" ja leider.


Gruß
Daniel
Naja,

dann wären wir ja im Endeffekt ja wieder bei der guten "alten" Orgel :lachen:

Gruss - Peter ! :zwinker:

Antworten

Zurück zu „YAMAHA“