Bild • •HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS IM FORUM!
****
DAS VIDEO DER WOCHE
*****
Mit diesem Beitrag möchte ich an Roger Ridley erinnern, der am 16. November 2005, im Alter von nur 57 Jahren starb.
Rogers Performance von "Stand By Me" inspirierte den Musikproduzenten und Tontechniker Mark Johnson, das Projekt "Playing for Change" ins Leben zu rufen.
Von den anderen Strassenmusikern in der 3th Street Promenade von Santa Monica in Kalifornien, wurde Roger Ridley als "Gottes Stimme" bezeichnet.

*****
Stand By Me | Original Performance by Roger Ridley | Playing For Change | Live Outside
*****
In 2005, we recorded Roger Ridley on the streets of Santa Monica playing "Stand By Me."
This original live performance was the starting point of our first Song Around The World which has surpassed 120 million views since it was first uploaded to YouTube 10 years ago today.
As we celebrate this milestone, we are happy to share this unreleased video of the moment that started it all.
Thank you for continuing to support Playing For Change and for always standing by us.
*****
Das daraus entstandende Video - Das 1. welches im November 2008 auf YT veröffentlicht wurde
*****
Stand By Me | Playing For Change | Song Around The World
*****
ABOUT PLAYING FOR CHANGE:
Playing For Change (PFC) is a movement created to inspire and connect the world through music, born from the shared belief that music has the power to break down boundaries and overcome distances between people. The primary focus of PFC is to record and film musicians performing in their natural environments and combine their talents and cultural power in innovative videos called Songs Around The World. Creating these videos motivated PFC to form the Playing For Change Band—a tangible, traveling representation of its mission, featuring musicians met along their journey; and establish the Playing For Change Foundation—a separate 501(c)3 nonprofit organization dedicated to building music and art schools for children around the world. Through these efforts, Playing For Change aims to create hope and inspiration for the future of our planet.
*****
Stand By Me | Playing For Change Band | Live in Brazil 2014(The ending is so great)
*****
Stand By Me - Playing For Change Band en las calles de Buenos Aires 05.11.2015
*****

Robert Urbansky - Tyros4

Forum Member Switzerland
Administrator
Beiträge: 3302
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:05
Vorname: Jutta
Wohnort: Zuchwil/SO
    unknown unknown
Kontaktdaten:

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Donnerstag 7. Oktober 2010, 11:01

Sorry Klaus

Ich aber schon.

Forum Member Germany
In Memoriam
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 6. Juli 2010, 11:28
Vorname: Fritz
Wohnort: 46244 Bottrop
    unknown unknown

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Donnerstag 7. Oktober 2010, 13:22

Hallo Klaus!

In aller Deutlichkeit: Es sind nicht" grundsätzlich" User aus deinem Tadtenboardforum gemeint. Aber eigentlich müsstest du wissen,das verletzende Feedbacks in einem jetzt nicht mehr existierendem Forum durchaus vorgekommen sind..Zumindest hart an der Grenze. Und das weiss nicht nur ich.Einige von Ihnen haben aber daraus gelernt und schreiben heute menschenwürdigere Statements.

Gruss Fritz

Forum Member Germany
Administrator
Beiträge: 116
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:14
Vorname: Klaus
Wohnort: Emsdetten
    unknown unknown

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Freitag 8. Oktober 2010, 07:35

Musikatoll hat geschrieben:Einige von Ihnen haben aber daraus gelernt und schreiben heute menschenwürdigere Statements.
Bigfoot hat geschrieben:Einige von Ihnen haben aber daraus gelernt und spielen heute ohrenwürdigere Songs.
Ihr wisst doch, dass diese Themen grundsätzlich emotional belastet sind, warum wird hier so ein Schmarrn thematisiert.

Gruß
Klaus

Forum Member Germany
In Memoriam
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 6. Juli 2010, 11:28
Vorname: Fritz
Wohnort: 46244 Bottrop
    unknown unknown

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Freitag 8. Oktober 2010, 15:58

Hallo Klaus!

Ist ok...lassen wir das Thema fallen. Es ging ja auch nicht um Songkritik im allgemeinen,sondern um den zeitweise vorherschenden rüden von manchen Usern sogar überheblichen Ton.

Aber...du hast recht. Schnee von gestern. Haken wir es ab.

gruss Fritz

Forum Member Switzerland
Administrator
Beiträge: 3302
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:05
Vorname: Jutta
Wohnort: Zuchwil/SO
    unknown unknown
Kontaktdaten:

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Sonntag 10. Oktober 2010, 11:56

HuHu All

Ich habe diesen Beitrag mal wieder entsperrt - da in der Zwischenzeit der Robert ja nun auch hier im Tastenworld angemeldet ist. Er sollte ja - wenn er denn möchte - auch dazu Stellung nehmen können.
Die anderen Diskussionen - so hoffe ich - werden hier nicht mehr weitergeführt.

Lieben Gruss Jutta

Forum Member
Musikant
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 10. Oktober 2010, 05:19
Vorname: Robert
    Windows 7 Chrome

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Sonntag 10. Oktober 2010, 14:12

Hallo zusammen!

Nachdem ich nun auch bei vielen anderen Foren beinahe "Titelthema der Woche" gewesen bin, möchte ich auch hier mal zu Worte melden.

Erst einmal, möchte ich mich für Eure doch sehr kulante Gesprächsrunde bedanken.....habe da schon Schlimmeres gelesen in anderen Foren.

Also: Michel hatte zu dem Zeitpunkt eine Pause eingelegt und ich habe die Chance genutzt, mal den Tyros spontan zu probieren. Es war zu dem Zeitpunkt ein Style voreingestellt (Electo oder sowas). Da ich mich nicht unbedingt um einen neuen Style beschäftigen wollte, habe ich kurz um darauf improvisiert. Nachher, habe ich noch den Style auf Reggea und Chillout benutzt.

ZUR INFO: Dieses Video ist kein Produktvideo und ich war dort nicht als Vorführer engagiert. Michel hatte mir sehr viel über den Tyros berichtet, wofür ich mich noch recht herzlich bedanken möchte - er ist ein sehr netter und sympathischer Kerl!!

Habe auch noch andere Videos in Herdecke auf z.Bspl. einem Wersi Pegasus Wing, Lionstracs Groove X7 und einer Böhm Sinfonia gemacht: Schaut einfach mal hier vorbei: https://www.youtube.com/user/kilney#p/u

Wünsche Euch und Euren Familien noch ein schönes Wochenende und verbleibe,

mit lieben Grüssen,

Euer Robert ,-)
:zwinker2:

Forum Member Germany
Tastenworld-Jongleur
Beiträge: 919
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 18:33
Vorname: Harry
Wohnort: Saarland - Wo sonst?
    unknown unknown
Kontaktdaten:

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Sonntag 10. Oktober 2010, 19:15

Hallo Robert,

das erklärt natürlich einiges, so dass man das Video unter einem anderen Gesichtspunktsehen muss. Gut zu wissen.

Forum Member Germany
Musikus
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 12:47
Vorname: Georg
Wohnort: Hannover
    unknown unknown

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Montag 11. Oktober 2010, 11:03

Jeder, der sich die Videos mit der erforderlichen Aufmerksamkeit angesehen hat, konnte eigentlich nicht auf die Idee kommen, dass es sich um ein offizielles YAMAHA-Video handelt. Mir ist daher die vor allem In YAMAHA Forum gelaufene Diskussion weder vom Inhalt noch vom Stil her nachvollziehbar.

Und im Übrigen ....Danke für den Hinweis auf die anderen Videos, die in Herdecke entstanden sind. Dass Du die Materie beherrschst, ist ja nun klar zu sehen. Ich möchte einmal die Mehrzahl der ewigen Nörgler sehen und vor allem hören, wenn sie selber vor einem neuen Instrument stehen.

Was das Ganze also sollte, bleibt mir völlig schleierhaft.

Aber es ist zum Glück ja eigentlich auch gar nicht unser Problem

Forum Member Switzerland
Administrator
Beiträge: 3302
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 14:05
Vorname: Jutta
Wohnort: Zuchwil/SO
    unknown unknown
Kontaktdaten:

Re: Robert Urbansky - Tyros4

Beitrag von Forum Member » Montag 11. Oktober 2010, 16:01

Ich hab jetzt auch mal nachgelesen, was da im Yamaha Forum geschrieben wurde!
Jeder kann doch, so fern er den Mut dazu hat, ein Key oder Piano antesten. Hab ich sogar schon getan auf einem Flügel bei Krompholz und der Laden war nicht leer und ich spiele nicht so gut wie der Robert :-). Es hat trotzdem Keiner so einen Mist raus gelassen - wie dort teilweise.
Immerhin hört man auf dem Video, dass der T4 ein gutes Key ist, das auch gut klingt, wenn es nicht vom Tulpen Michel gespielt wird - so empfand ich das jedenfalls.
Da kann ich nur hoffen, dass niemand ein Video dreht - wenn ich nach Bern fahre um das Audya anzutesten. Ansonsten muss ich dann hinterher auch irgendwo so einen Mist lesen :suisse-augen:

Gruss Jutta

Antworten

Zurück zu „TYROS 4“